Sie sehen Dampf. Wir sehen...

Dampf ist in der Natur überall vorhanden und ein Teil unseres Alltags.
Dennoch ist dieses außergewöhnliche Medium ein hocheffizientes Hilfsmittel in vielen unterschiedlichen und wichtigen Industrien, und von zunehmender Bedeutung als Teil unserer nachhaltigen Zukunft. Daher ist Dampf so viel mehr als ein Betriebsmedium. Er ist eine natürliche Technologie.

WARUM DAMPF EINE NATÜRLICHE TECHNOLOGIE IST

UNVERZICHTBAR
VIELE WICHTIGE INDUSTRIEN SIND DAVON ABHÄNGIG

Diese natürliche Technologie hilft uns jeden Tag dabei, unsere Versorgung sicherzustellen.

Lebensmittel

Getränke

Krankenhäuser und Gesundheitswesen

Öl und Petrochemie

Chemikalien

Pharmazeutische Industrie

Erstausrüster (OEM)

Stromerzeugung

VIELSEITIG
WARUM DAMPF DIE BEVORZUGTE WAHL IST

Dampf unterstützt uns bei einer Vielzahl von Anwendungen.

  • Elektrische Energieerzeugung
  • Luftbefeuchtung
  • Sterilisation
  • Erhitzen
  • Reinigung
  • Kühlung/Kälteerzeugung
VIELSEITIG

KRAFTVOLL
FÄHIGKEITEN, DIE KEIN ANDERES MEDIUM BIETEN KANN

Hohe Energiedichte

Hohe Energiedichte

Die effektive Übertragung großer Energiemengen

Genaue Temperaturregelung

Genaue Temperaturregelung

Einfache Kontrolle der Dampftemperatur durch Druckregelung

Kompakte Infrastruktur

Kompakte Infrastruktur

Minimaler Raum für die Anwendung benötigt

Strömt eigenständig

Strömt eigenständig

Keine Pumpen notwendig

Effiziente Wärmeübertragung

Effiziente Wärmeübertragung

Kann seine Energie auf Heizflächen übertragen oder wird direkt in das Produkt injiziert

Natürlicher Wasserkreislauf

Natürlicher Wasserkreislauf

Hinterlässt nur Wasser zur Rückgewinnung und Wiederverwendung

ALLES LEBEN HÄNGT DAVON AB

Dampf lässt uns auf der Erde leben

Der Dampf- und Kondensatkreislauf bildet den Wasserkreislauf nach, der die Temperatur des Planeten reguliert und alles Leben mit Wasser versorgt.



Dampf lässt uns von der Erde abheben

Die Saturn-V-Rakete verwendete zwei der größten jemals gebauten Dampfmaschinen.

NATÜRLICHE TECHNOLOGIE, NACHHALTIG ERZEUGT

DAMPF UND DER ÜBERGANG ZU GRÜNEREN TECHNOLOGIEN

Immer mehr Branchen und Unternehmen erkennen Dampf als die natürliche Technologie, die zu ihrer Nachhaltigkeitsagenda passt. Mit neuen Technologien sind wir auf dem Weg zur kohlenstofffreien Dampferzeugung.

68 % werden nach Covid-19 eher in umweltfreundlichere Dampftechnologie investieren

% der Umfrageteilnehmer. Quelle: Aggreko Report

35 % der gesamten industriellen Beheizung Großbritanniens wird durch Dampfanlagen erreicht. Da 73 % des gesamten Energiebedarfs in Großbritannien auf Wärme entfällt, wird die Steigerung der Effizienz der Dampferzeugung langfristig einen großen Einfluss auf die Nachhaltigkeit haben.

Quelle: Aggreko Report

10 % sofortige Energieeinsparungen durch verbesserte Wartung und kostengünstige Optimierungen von Dampfsystemen.

Quelle: Aggreko Report

JETZT ZUKUNFTSFÄHIG

NATÜRLICHE TECHNOLOGIE FÜR DIE WELT VON HEUTE…

Lösungen im industriellen Maßstab sind bereits in Betrieb, um Dampf auf sauberere und nachhaltigere Weise zu erzeugen

ELEKTRISCH ERZEUGTER DAMPF AUS ERNEUERBAREN ENERGIEQUELLEN

Kohlenstofffreier, emissionsfreier und aus 100 % erneuerbaren Energiequellen elektrisch erzeugter Dampf: Verbraucher größerer Kapazitäten im gewerblichen und industriellen Bereich können ihre Dampferzeugung schon heute dekarbonisieren, dank der Kraft der elektrischen Systeme. Solche Systeme fügen sich gut in das Portfolio von Lösungen ein, die fortschrittliche Unternehmen auf dem Weg zu einer wirklich nachhaltigen Organisation voranbringen. In Verbindung mit 100 % erneuerbaren Energiequellen, wie z. B. Wasserkraft, PV-Solar-Anlagen oder Wind, können elektrische Dampferzeuger zwischen 1 bis 20 Tonnen Dampf erzeugen, ohne dass Emissionen oder Kohlenstoff entstehen. Sie sind in der Lage, erneuerbaren Strom mit einem Wirkungsgrad von 97 % in Dampf umzuwandeln.

ELEKTRISCH ERZEUGTER DAMPF AUS ERNEUERBAREN ENERGIEQUELLEN
BIOMASSE-DAMPFKESSEL

BIOMASSE-DAMPFKESSEL

Dampf kann durch die Verbrennung von organischen Abfallstoffen wie beispielsweise Oliventrester, Reishülsen und Palmkernschalen, die bei verschiedenen Herstellungsprozessen anfallen, erzeugt werden. Er kann sowohl zur Wärme- als auch zur Stromerzeugung genutzt werden. Solch eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage (KWK) erzeugt Strom und fängt gleichzeitig die dabei entstehende nutzbare Wärme auf. Die Reduzierung von organischen Abfällen und die Nutzung der im Verbrennungsprozess erzeugten Energie tragen zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit und zur Senkung der Energiekosten bei.

...UND DIE VON MORGEN

Die schnell fortschreitende Technologie von morgen wird das Versprechen einer kohlenstofffreien Dampferzeugung einlösen.

THERMALBATTERIEN

EMISSIONSFREIER DAMPF

DAMPF AUS WASSERSTOFF

DIE ROLLE VON WASSERSTOFF BEI DER DEKARBONISIERUNG

DAMPFERZEUGERKESSEL

NETTO-NULL-WASSERSTOFFSTROM

THERMALBATTERIEN

EMISSIONSFREIER DAMPF

THERMALBATTERIEN

Thermalbatterien bieten eine nachhaltige Alternative für die Dampferzeugung, indem sie erneuerbaren Strom als thermische Energie speichern und eine bedarfsgerechte Dampfentnahme für eine Reihe von industriellen Anwendungen ermöglichen. Jede Thermalbatterie hat einen erwarteten thermischen Wirkungsgrad von über 90 % und eine Lebensdauer von mehr als 20 Jahren, bei minimaler Wartung und ohne Leistungsverlust. Ein spannender Weg zum emissionsfreien Dampf.

THERMALBATTERIEN

DAMPF AUS WASSERSTOFF

DIE ROLLE VON WASSERSTOFF BEI DER DEKARBONISIERUNG

DAMPF AUS WASSERSTOFF

Mit einem Ziel von 10 Mio. Tonnen pro Jahr bis zum Jahr 2030 spielt grüner Wasserstoff eine große Rolle beim Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Wirtschaft. Es kann damit Dampf erzeugt werden, ohne dass Kohlendioxid entsteht. Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr zu erfahren.

DAMPFERZEUGERKESSEL

NETTO-NULL-WASSERSTOFFSTROM

DAMPFERZEUGERKESSEL

Während bei der Verbrennung von Erdgas ca. 10 % Kohlenstoffdioxid entsteht, treten bei der Verbrennung von Wasserstoff keinerlei CO2-Emissionen auf. Damit ist diese Technologie gut geeignet für Kessel zur nachhaltigen Dampferzeugung. Auch hat sie eine 10 %ige Reduzierung des Rauchgasvolumens gezeigt, was eine deutlich verbesserte Kesseleffizienz darstellt.

DAMPFERZEUGERKESSEL

NEHMEN SIE KONTAKT AUF UND ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSERE NATÜRLICHE TECHNOLOGIE

SHOWCASE: DIGITALISIERUNG

Die Fernüberwachung und -steuerung von Dampfsystemen wird eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur Nachhaltigkeit von Dampf auch in der Zukunft spielen.
Anstatt Probleme reaktiv und damit in der Regel ineffizienter zu lösen, ist es aufgrund der Digitalisierung möglich, Frühwarnungen zu erhalten und bestimmte Ereignisse hervorzusagen. Dies ermöglicht Kunden ein neues Maß an Kontrolle über ihre Anlage.

Höhere Effizienz

Probleme werden rechtzeitig identifiziert und es kann direkt gehandelt werden, bevor es zu schwerwiegenderen Vorfällen kommt.

Verlängerte Produktlebensdauer

Frühzeitige Problemerkennung bedeutet intelligentere Wartung und Reparatur.

CO2-Reduzierung

Optimierte Dampfsysteme sind CO2-neutraler, da die Energieemissionen insgesamt reduziert werden.

Prozessoptimierungen

Die Aufdeckung von Systemmängeln führt zu einer gesteigerten Produktivität des Prozesses.

ENTDECKEN SIE DIESE NATÜRLICHE TECHNOLOGIE MIT DEN EXPERTEN

KOMMEN SIE ZU UNS UND ARBEITEN SIE MIT NATÜRLICHER TECHNOLOGIE

Spirax Sarco und Gestra sind weltweit führend bei fortschrittlichen Produkten für die präzise Regelung und effiziente Nutzung von natürlicher Technologie. Lassen Sie uns heute über die Zukunft sprechen.

Wir sind immer auf der Suche nach den klügsten Köpfen, die uns helfen, das volle Potenzial unserer natürlichen Technologie auszuschöpfen.

ERFAHREN SIE HIER MEHR